Lebens- und Sozialberatung

 

Lebens- und Sozialberatung ist in Österreich ein geschütztes Gewerbe und versteht sich als professionelle Beratung und Begleitung von Menschen in Problem- bzw. Krisensituationen auf dem Weg zur Entscheidungsfindung. Diplomierte LebensberaterInnen haben eine mehrjährige Ausbildung absolviert und im Rahmen dessen sowohl selbst Beratungsstunden zur Persönlichkeitsentwicklung, als auch praktische Erfahrung als Auszubildende unter Supervision gesammelt.

 

Wie auch in der Psychotherapie gibt es in der Beratung viele verschiedene Richtungen, auf die sich die Diplomierten LebensberaterInnen spezialisieren. Sie bieten ein Methodenspektrum wie z.B. systemische Beratung, Gestaltberatung, persönlichkeitszentrierte Beratung, lösungsorientierte Beratung, Beratung mit tiefenpsychologischem Ansatz u.v.m.

 

Wichtig: Psychische Störungen bzw. Erkrankungen werden ausschließlich von PsychotherapeutInnen, PsychologInnen oder PsychiaterInnen diagnostiziert und behandelt und sind nicht Gegenstand einer Lebens- und Sozialberatung!

 

Letztendlich zählt aber die Beziehung BeraterIn – KlientIn. Passt die Chemie? Dies lässt sich in einem ersten Gespräch klären, das auch zur Festlegung der Rahmenbedingungen und Definierung des Zieles der Beratung dient.

 

Informationen über mein Angebot für Sie finden Sie hier.

Informationsfilm der Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe Personenberater und Personenbetreuer: